fbpx

Sign In

Eine malerische Welt in den Bergen, die wir unsere Heimat nennen. Sich um nichts kümmern müssen. Man könnte auch sagen: einfach glücklich sein.

In der liebevoll geführten Pension Zöggeler in Lech am Arlberg erfahren Sie gelebte österreichische Gastfreundschaft. Wir kümmern uns persönlich um all die kleinen und großen Anliegen unserer Gäste – damit sich jeder so fühlt, wie wir es tun: zu Hause.

Wir sind eine kleine Frühstückspension mit 10 Betten direkt in Lech am Arlberg. Alle unsere Zimmer verfügen über einen Balkon mit herrlicher Aussicht, von wo aus Sie unsere traumhafte Bergkulisse in vollen Zügen geniessen können. Vor der Haustüre startet der Dorfbus, so kann auch Ihr Auto “Urlaub” machen.

Die Pension Zöggeler ist mit  (vier Edelweiß)  ausgezeichnet, der höchsten Auszeichnung für Privatzimmervermieter in Österreich.

Besonders wohl in der Pension Zöggeler fühlen sich Ehepaare und Urlauber, die es gerne ruhig und gemütlich haben, aber auch gerne Sport betreiben.

Gäste können mit den Skiern fast bis zur Pension Zöggeler fahren, denn unser Haus liegt nur fünfzig Meter von der Schlosskopfpiste (Nr. 212) entfernt. Die Bushaltestelle (Lecher Ortsbus) ist direkt vor der Haustür – der Bus ist gratis. Die Straße, die an unserem Haus vorbeiführt, wird im Winter quasi zur Sackgasse, da die Verbindung nach Warth gesperrt ist – was besonders ruhige Nächte garantiert. Im Sommer starten die Wanderwege praktisch vom Frühstückstisch aus.

Die Pension Zöggeler ist in den vergangenen vierzig Jahren stets mit der Zeit gegangen. Moderne Technik wurde mit dem Erbe der Großeltern und den Traditionen der Region ausgewogen verknüpft.

Wir achten sehr darauf, dass jedes unserer Gästezimmer stets in bestem Zustand ist. Wir renovieren und modernisieren unsere Zimmer laufend und statten sie mit neuen Vorhängen und Teppichen aus. Nach einer Generalüberholung (Fenster, Außen- und Balkontüren, Treppenhaus, Fassade, Dach und Balkone) im Jahr 2013 wurden in den Folgejahren der Frühstücksraum (2014) und alle Badezimmer (2015) erneuert. 2016 haben wir den Eingangsbereich und den Garten neu konzipiert.  Im Frühjahr 2017 haben wir sämtliche Einzelzimmer komplett neu gestaltet.

Was unsere Gäste besonders schätzen:
* die Gastgeberin, Claudia Feldkircher, kümmert sich persönlich um die Anliegen und Wünsche der Gäste
* täglich gereinigte Zimmer – wir legen großen Wert auf Sauberkeit im Haus
* Parkplätze direkt vor dem Haus (kostenlos für Gäste)
* Bushaltestelle direkt vor dem Haus (10-Minuten-Takt im Winter)
* Ortsmitte ist in 5 -10 Minuten zu Fuß erreichbar
* W-LAN im ganzen Haus (gratis)
* Skiraum und Schuhtrockner
* Gäste können den Frühstücksraum für ein gemütliches Beisammensein nützen
* Rücksichtnahme auf Allergiker
* An- und Abreise auch freitags und sonntags möglich (auf Anfrage) – für eine erholsame und staufreie An- und Abreise

Features

Preise

  • Panoramadoppelzimmer

    Unsere Wohlfühlzimmer sind in hellen Farben gestaltet und verfügen über eine gemütliche Sitzecke. Ausstattung: 22 bis 25 Quadratmeter, Badezimmer mit Badewanne und Duschwand, getrenntes WC, Haarföhn, Kosmetikartikel, Handtücher, Telefon, Flachbildfernseher mit Kabel-TV, Radiowecker, Zimmersafe sowie Südbalkon mit traumhaften Ausblick auf Lech und die Bergwelt.

    € 90,00
  • Einzelzimmer mit Grand Lit

    Die mit Liebe zum Detail eingerichteten Zimmer sind mit hellen Möbeln ausgestattet, verfügen über einen Schreibtisch und einen gemütlichen Lesesessel. Einen guten, erholsamen Schlaf garantieren unsere neuen, breiten Boxspringbetten (1,20 m x 2 m). Ausstattung: 18 Quadratmeter, Badezimmer mit Badewanne und Duschwand, getrenntes WC, Haarföhn, Kosmetikartikel, Handtücher, Telefon, Flachbildfernseher mit Kabel-TV, Radiowecker, Zimmersafe sowie Balkon mit wunderbarem Blick auf die Lecher Bergwelt.

    € 50,00

Standort

geprüfte heimische Unterkunft

Buchung anfragen

Auswahl 0
Gäste 1
Gäste
Einloggen für Anfrage

Email Anfrage direkt an die Unterkunft

    Anreise

    Abreise

    Bevorzugte Kontaktart

    [recaptcha]

    1 Personen haben sich dieses Platzerl gemerkt.